background image
Pressemitteilung -

congstar FAIRsprochen über Fairness auf und neben dem Fußballplatz

Facebook Logo Twitter Logo LinkedIn Logo Download

Ein Gespräch mit Manuel Gräfe und Andreas Rettig

Köln, 07.12.2021. Im Fokus der aktuellen Ausgabe des congstar Podcasts FAIRsprochen steht der Fußball. Zu Gast sind Andreas Rettig (seit Juni 2021 Geschäftsführer beim Drittligisten FC Viktoria Köln) und der ehemalige Schiedsrichter Manuel Gräfe. Gemeinsam mit FAIRsprochen Moderator Juri Rother sprechen die beiden über Fairness im Fußball und über die vielschichtige Herausforderung, Fairness im Profisport zu leben – auf und neben dem Platz. 

Die neue Folge ist ab jetzt in allen bekannten Podcast-Portalen sowie im congstar Newsroom und über den congstar YouTube Kanal verfügbar. Bei FAIRsprochen stellt congstar regelmäßig interessante Menschen aus verschiedensten Bereichen vor und beleuchtet in diesem Zusammenhang immer das Thema Fairness.

Wie fair ist die Fußballbranche?

Der Fußball ist – vor allem im Profibereich – Projektionsfläche für viele gesellschaftliche Aspekte und Themen. Zeitgleich steht die Branche unter einem hohen kommerziellen Druck und im Wettbewerb untereinander, der nicht immer den Fairnessgedanken belohnt. Sowohl Andreas Rettig als auch Manuel Gräfe kennen aufgrund ihrer Laufbahn diesen komplizierten Spagat, den der Profifußball inzwischen bewerkstelligen muss. Im Podcast erklären die beiden ihre Haltung zu den Fragen, wie fair oder unfair der Fußball ist, ob sich der Profifußball zunehmend von den Fans entfremdet und wie fair das kommerzielle Fußballgeschäft überhaupt sein kann.

Rettig und Gräfe: geballte Erfahrung

Beide Gäste verfügen über jahrelange Erfahrung im Profigeschäft. Der ehemalige Fußballspieler Andreas Rettig war vor seinem Engagement bei Viktoria Köln lange Zeit beim FC St. Pauli als kaufmännischer Geschäftsleiter tätig (2015-2019). Zuvor war er von 2013 bis 2015 Geschäftsführer der Deutschen Fußball-Liga (DFL) und Manager bei den Bundesligisten SC Freiburg, 1. FC Köln und FC Augsburg. 

Manuel Gräfe war von 2001 bis 2021 als Schiedsrichter in der 1. und 2. Bundesliga aktiv und pfiff in dieser Zeit über 400 Spiele im deutschen Profifußball. 2011 wurde Gräfe vom DFB zum Schiedsrichter des Jahres ausgezeichnet. Zwischen 2007 und 2018 leitete Gräfe auch Länderspiele sowie Partien in der Europa League und der Champions League. 2021 musste Gräfe seine Schiedsrichter-Laufbahn beenden, da er die vom DFB festgelegte Altersgrenze von 47 Jahren erreicht hatte.

Die neueste Folge von „congstar FAIRsprochen“ ist ab heute auf allen bekannten Podcast-Portalen, im congstar Newsroom und als Video auf dem congstar YouTube Kanalabrufbar. Dort sind auch die weiteren bisher erschienenen Ausgaben zu finden. Unter www.congstar.de gibt es alle weiteren Informationen zu congstar.

Themen:
Data, Telecom, IT
Schlagworte:

Über congstar:

Der Kölner Telekommunikationsanbieter congstar bietet Mobilfunk-Produkte im Prepaid- und Postpaid-Bereich sowie DSL- und VDSL-Komplettanschlüsse an. Seinen Unternehmenserfolg seit dem Marktstart im Jahr 2007 verdankt congstar der Kombination aus hervorragender D-Netz-Qualität, günstigen Preisen und flexiblen Vertragslaufzeiten. Davon profitieren mittlerweile mehr als 5 Millionen Kunden. congstar Produkte und Services werden regelmäßig ausgezeichnet. Im November erhielt congstar das Handelsblatt-Qualitätssiegel „Marke des Jahres 2021“ in der Kategorie Mobilfunk und Telekommunikation. Focus Money verlieh congstar in den Jahren 2012 bis 2021 das Siegel „Fairster Mobilfunkanbieter“. Die Leser von Europas führender Fachzeitschrift für Telekommunikation connect wählten congstar 2021 bereits zum zehnten Mal in der Kategorie „Mobilfunkanbieter“ auf den ersten Platz. congstar Produkte können über www.congstar.de oder die Bestell-Hotline unter 0221 79700700 (Montag bis Samstag von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr, Sonntag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr) sowie bei ausgewählten Handelspartnern bestellt werden. congstar ist seit 2012 Mobilfunkpartner der REWE Group und technischer Leistungserbringer von ja! mobil und Penny Mobil. Seit Juli 2014 ist congstar bereits zum zweiten Mal Hauptsponsor des FC St. Pauli. Im Dezember 2020 wurde congstar durch die Bertelsmann Stiftung als besonders familienfreundlicher Arbeitgeber zertifiziert. Laut dem international tätigen Forschungs- und Beratungsinstitut Great Place to Work® zählte congstar bereits mehrfach zu Deutschlands besten Arbeitgebern.

Ansprechpartner für Journalisten:

congstar GmbH
Pressestelle
Bayenwerft 12-14, 50678 Köln
Telefon: 0211 96081782
Telefax: 0211 96081791
E-Mail: congstar@navos.eu

Sie wollen stets aktuelle Meldungen und Inhalte von congstar erhalten? Dann melden Sie sich jetzt bei Mynewsdesk an und verpassen keine relevanten Informationen mehr.

Ansprechpartner für Kunden:

congstar Kundenservice
www.congstar.de/kontakt
Telefon: 0221 79700700
(Montag bis Samstag von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr, Sonntag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr)

Presskontakt

congstar Pressestelle

congstar Pressestelle

Pressekontakt

Timo Wakulat
congstar@navos.eu
0211 960817-82

Bilder, Videos & Podcasts

Icon
congstar FAIRsprochen mit Manuel Gräfe und Andreas Rettig
Lizenz
Nutzung in Medien
Dateiformat .mp4
Videolänge 40:12
Herunterladen